Wasserschuhe Damen

Badeschuhe, Strandschuhe, Surfschuhe oder Schwimmschuhe – große Auswahl für Damen

Wasserschuhe sind wassergeeignete Schuhe, die sowohl Schutz als auch Komfort bieten. Neben den praktischen Aspekten dienen die vielfältigen Badeschuhe auch als modisches Accessoire am Strand und Pool!

Von der Badesandale zum Trendschuh

Die Zeiten der anspruchslosen Badesandale sind vorüber. Wasserschuhe für Damen gibt es heute in zahlreichen Variationen und Farben. Neben den trendigen Aqua Slipper fürs Schwimmbad erfreuen sich inzwischen auch die geschlossenen Wasserschuhe immer größter Beliebtheit.

Um den Damen mehr Flexibilität zu gewähren, setzen die Hersteller inzwischen längst auf angesagte Designs. So sind die modernen Badeschuhe auch alltagstauglich und müssen nicht mehr in der Handtasche versteckt werden, bevor sie zum Einsatz kommen! Die modernen Wasserschuhe dienen den Damen von heute als Badeschuhe, Strandschuhe, Surfschuhe oder Schwimmschuhe.

Wasserschuhe Damen – Die Bestseller

Angebot SAGUARO Badeschuhe Wasserschuhe...
Angebot BECO Badeschuhe / Surfschuhe für Damen...
Angebot SIMARI Schnelltrocknende Wasserschuhe...
Sixspace Damen Badeschuhe Wasserschuhe...
SEEKWAY Wasserschuhe Damen Herren...
Cressi Unisex Erwachsene Wasserschuhe,...
SAGUARO Badeschuhe Damen Wasserschuhe...
Herren Damen Wasserschuhe Surfschuhe...
Sixspace Unisex Strandschuhe Aquaschuhe...
SIMARI Wasserschuhe Damen und Herren,...
Angebot PUMA Unisex-Erwachsene Purecat Dusch und...
JOTO Wasserschuhe für Damen Herren...
SEEKWAY Wasserschuhe Damen Schnell...
SAGUARO Unisex Badeschuhe Outdoor...
Racqua Damen Strand Wasser Schuhe Pool...
Angebot IceUnicorn Badeschuhe Schwimmschuhe...
ARENA Sharm 2, Unisex-Erwachsene Aqua...
Badeschuhe Herren Damen Barfußschuhe...
Eco-Fused Wasserschuhe für Damen -...
Angebot arena Damen Neopren Wassersportschuh...

Update am 9.01.2023 - Produkte über Amazon API -  Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Damen Badeschuhe – Die Lieblingsteile

AngebotLiebling Nr. 1
AngebotLiebling Nr. 2
BECO Badeschuhe / Surfschuhe für Damen...*
  • Surf- und Badeschuh aus Neopren. Mit Netzeinsatz. Gummisohle. *NEUE Kollektion
  • Perfekt zum Surfen, spielen, am Strand tollen, durch das Watt waten
  • Bequem und elastisch durch Neopren-Obermaterial - Rutschfeste Profilsohle - Ideal für...
  • Schnellschnürung individuell anpassbar Surf- und Badeschuh aus Neopren
  • Bei 30 Grad waschbar
AngebotLiebling Nr. 3
SIMARI Schnelltrocknende Wasserschuhe...*
  • Luftdurchlässige Stoffe: Das Obermaterial ist aus Mesh-Material hergestellt und ist...
  • Einzigartiges Design: Unseres Produkt wird auf der Basis der Arbeitswissenschaft Prinzipen...
  • Einfaches Tragen: Sie können sich die Lockerung der Schuhe durch elastische Schnürsenkel...
  • Sicherheit: Die Sohle besteht aus dem Gummimaterial, folglich ist die Sohle rutschfestig...
  • Anlässe: SIMARI Wasserschuhe sind sehr geeignet für Sandstrand- oder Wassersport, z.B.,...

Update am 9.01.2023 - Produkte über Amazon API -  Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Schutz vor Infektionen und Unfällen

Frauen setzen nicht nur Wert auf ein gepflegtes Äußeres, sondern achten auf besonders auf Hygiene. Gerade in Schwimmbädern tummeln sich haufenweise Viren und Bakterien. Selbst in den besten Bädern ist niemand davor geschützt. Um Infektionen wie auch den gefürchteten Fußpilz zu vermeiden, helfen die richtigen vorbeugenden Maßnahmen. Wasserschuhe sind ein Must-have in allen Freizeitbädern. So lässt sich das Risiko für Infektionen deutlich verringern.

Zudem sorgen die Schuhe für Trittsicherheit und Komfort. Nicht selten passieren Badeunfälle bereits vor dem Eintritt ins Wasser. Die rutschigen Oberflächen an den Poollandschaften führen häufig zu Stürzen und können ernsthafte Brüche und Verletzungen zur Folge haben.

Ein rutschfester Schuh ist der ideale Begleiter für jegliche Aktivitäten in und um das Schwimmbad herum. Mit dem passenden Design wird die Frau außerdem zum modernen Hingucker!

 

Wasserschuh - Badeschuh
Wasserschuh – Badeschuh

Strandurlaub mit Wasserschuhen

Auch für jegliche Strandurlaube sind die Wasserschuhe für Damen ein wichtiges Accessoire. Anders als die stylischen Sommerschuhe hat Frau die Strandschuhe zusätzlich im Gepäck. Um die Gesundheit der empfindlichen Füße zu wahren, sollte der Badeschuh in der Reisetasche nicht fehlen.
An einem heißen Sommertag kann der Urlaubsstrand für die Füße schon einmal zur Tortur werden.

Der heiße Sand reizt die Fußsohle und kann unaufhaltsam brennen. Ein Badeschuh schafft hier schnelle Abhilfe und dem gemütlichen Strandspaziergang steht auch in der Mittagssonne nichts mehr im Wege!

Dasselbe gilt für kieselige Strände oder hölzerne Seeufer, deren heiße und spitzige Hindernisse der nackten Haut deutlich zusetzen können.

Wasserspaß garantiert

Ein spontaner Abstecher ins kühle Nass ist mit dem Badeschuh jederzeit möglich.

Der Wasserschuh wurde speziell für den Aufenthalt im Wasser konzipiert.

Steinige Untergründe im See oder Meer sind nicht unbedingt Teil des Badespaßes. Gut geschützt kann man das Vergnügen genießen. Auch felsige Klippen können so erklommen werden, ohne Verletzungen davonzutragen.

Der besondere Schutz gilt auch vor diversen Meerestieren wie Seeigel, Quallen und Fischen, deren Stiche starke Schmerzen oder Krankheiten mit sich bringen können. Mit dem Wasserschuh ist der Gang ins Nasse von Beginn an ein entspanntes und sorgenfreies Wohlfühlerlebnis.

Wasserschuhe (de.depositphotos.com)
Wasserschuhe (de.depositphotos.com)

Eigenschaften und Material des Wasserschuhs

  • Generell bestehen die Wasserschuhe aus wasserfestem Kunststoff oder Gummi.
  • Für Rutschfestigkeit und besten Komfort von Wasserschuhen sorgen spezielle Sohlen aus thermoplastischem Gummi – TRP Sohlen genannt.
  • Viele Schuhe für Damen bestehen aus einem Mix von Neopren und Mesh. Diese Zusammensetzung der Materialien sorgt für die einzigartige Bequemlichkeit des Schuhs.
  • Im Bereich der Ferse lassen sie sich oftmals mittels Schnürung optimal anpassen. Dies ist abhängig vom jeweiligen Modell.
Wasserschuhe für Damen (de.depositphotos.com)
Wasserschuhe für Damen (de.depositphotos.com)

Sneaker-ähnliche Wasserschuhe stehen inzwischen hoch im Kurs und machen nicht nur optisch was her, sondern bieten noch einmal zusätzlichen Komfort.

Spezielle Öffnungen befinden sich in der Regel immer in der Sohle und ermöglichen so den schnellen Wasserablauf. So kann der Schuh schnell trocknen und auch Land weiter getragen werden. Ein kurzer Augenblick in der Sonne reicht generell bereits aus, um wieder trockenen Fußes zu sein.

Eigens angefertigte Schuhe stehen auch Wassersportlern zur Verfügung. Diese sorgen noch mal für den Extra-Halt, wie er etwa beim Surfen benötigt wird.

Offene Slipper oder Sandalen sind vor allem für den Bereich um das Wasser herum geeignet, während die geschlossenen Modelle jeder Aktivität im Wasser standhalten.

Gute Damen Wasserschuhe trocken nicht nur sehr schnell, sie beanspruchen auch wenig Platz in der Reisetasche.

Die Hersteller bieten Unisex Modelle an, die es jedoch in mehreren Farben zur Auswahl gibt. So kann auch Frau mit ihrer Lieblingsfarbe an den Schuhen schwimmen gehen.

Der Verschluss

Auch die Verschlüsse sollten nicht außer Acht gelassen werden. Manche finden einen Reißverschluss praktisch, während viele ihn eher als störend empfinden. Außerdem gibt es auch Modelle, die sich mit einem Gummiband verschließen lassen. Das liegt aber ganz allein an deinen Wünschen oder Vorlieben.

Hochwertige Schuhe für den Wassersport

Die passenden Schuhe für die jeweilige Sportart, für die der Schuh eingesetzt werden soll, sind unerlässlich. Zum Surfen zum Beispiel sollte man sich für ein Modell entscheiden, welches besonders viel Komfort und Halt gibt. Außerdem sollte die Sohle hier besonders rutschfest sein. Überlege also den Nutzen vor dem Kauf und entscheide dich dann für den passenden Schuh.

Damen Wasserschuhe sind ein Must-have für einen Strandurlaub. Sie gewährleisten Halt und Schutz in unbekannten Wassergebieten.

 

strandmode-styles.de

Das Mode Shoppingportal für Sommer und Strand!

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"